Tag Archives: Verkleben

Steinschlagschutzfolie auf Motorhaube verkleben und zuschneiden.

Eine Steinschlagschutzfolie ist genau das richtige Mittel um die Motorhaube und sensible teile an Autos, Motorrädern und sensiblen teilen schützen. Motorhauben können z.B. komplett oder auch nur mit einem Bikini geschützt werden.  Steinschlagschutzfolien gibt es in Stärken ab 100µ bis 300µ So schützen Sie Ihren wertvollen Autolack gegen Steinschläge. Je nach Anwendungszweck sollte man die stärke einer Steinschlagschutzfolie aussuchen. Für den normalen Straßenverkehr sind 100-150µ starke Steinschlagschutzfolien ausreichend. Wenn es allerdings in den Offroad oder Rennsportbereich geht sollte man sich mit einer 300µ starken Steinschlagschutzfolie rüsten. Im Rallyesport werden unsrer Steinschlagschutzfolien auch gerne zum Schutz von Licht und Lampen verwendet, damit Stein nicht das Tag und Nachtfahrlicht zerstören.

In dem folgenden Video zeigen wir Ihnen wie eine Steinschlagschutzfolie als Bikini verklebt und auf dem Lack zugeschnitten wird. Achtung: Das zuschneiden auf dem Lack sollten Sie unbedingt einem Fachmann überlassen oder vorab Test durchführen damit SIE nicht den Lack Ihres Fahrzeuges beschädigen. Hier finden Sie die passenden Steinschlagschutzfolie

Klebefolien um Ecken und Kanten verkleben

Mit der passenden Klebefolie ist es recht einfach Ecken und Kanten nahtlos zu umkleben. In diesem Video zeigen wir Ihnen wie man eine Schubladenoberfläche nahtlos an den Kanten und Ecken mit Hilfe eines Haarföhns verklebt, mit nur wenig Wärme wird die Folie weich und schon kann man polymer oder gegossenen Klebefolien wie einen Kaugummi um die Ecken und Kanten ziehen. Hier sehen Sie ein kurzes Video wie man glatte Oberflächen schnell farblich verändern kann. Die passenden Klebefolien finden Sie bei selbstklebefolien.com

Auf der Suche  nach der passenden Klebefolie sollten Sie sich einmal unter folgenden Rubriken umschauen

Hier geht es direkt zu transparent farbige KlebefolienKlebefolie für Ihr Bad  Hier geht es direkt zu transparent farbige KlebefolienKlebefolien für Möbeloberflächen Hier geht es direkt zu transparent farbige Klebefolien Transparent farbige Klebefolien Hier geht es direkt zu Holzdekorfolien Holzfolien Hier geht es direkt zu selbstklebenden Fliesen Klebefliesen Hier geht es direkt zum Klebefolien Zuschnitt Klebefolien Zuschnitte

Wandtattoos verkleben

Ein Wandtattoo zu verkleben ist denkbar einfach. Nachdem man sich die neuen Position für das neu Wandtattoo ausgesucht hat, entfernt man zu erst das Trägerpapier welches die Rückseite (klebende Seite) des Wandtattoos schützt. Wichtig ist, dass man das Trägerpapier um ca. 180 Grad zur Seite abzieht und darauf achtet, dass das Motiv auf dem Transfertape haften bleibt. An der ein oder anderen Stelle kann dies etwas frickelig werden, besonders wenn man ein Wandtattoo Motiv mit feinen Schriften oder feinen Elementen hat erstellen lassen. Nachdem das Trägerpapier entfernt wurde trägt man das Wandtattoo einfach an die gewünschte Position und klebt das komplette Wandtattoo Element auf die Wand. Jetzt wird kräftig über die stellen gerubbelt und gedrückt wo  sich die Wandtattoo Folie befindet. Wenn alles gut abgedrückt ist, entfernt man das Transfertape. Auch beim entfernen des Transfertapes sollte man einen Winkel von 180 Grad beachten und an der ein oder anderen stelle wo sich ggfs. ein Teil des Wandtattoos löst mit dem Transfertape hin und her gehen.

Um die Verklebung eines Wandtattoos zu verdeutlichen haben wir hier für Sie eine Video Wandtattoo Verklebeanleitung und eine ausführliche PDF Wandtattoo Verklebeanleitung gefunden:

Wandtattoo Verklebeanleitung als PDF

 

Unter www.mywandtattoo.de finden Sie ein recht große Bandbreite an Wandtattoos welche nach Ihren Vorstellungen in über 90 unterschiedlichen Farbvarianten frisch hergestellt werden. Wer eine eigene Vektorbasierte Datei vorliegen hat, der kann sich z.B. ein Wandtatttoo herstellen lassen von selbstklebefolien.com unter Wandtattoo selber machen kan man sich seine Farben und Oberflächen zusammenstellen und nach der Bestellung ganz einfach die Vektordaten hochladen.